Apropos De Nous

Wir hoffen, dass unser Blog Euch dabei hilft, mehr über die deutsch-französischen Studienprogramme M.A. EIFA und B.A./ M.A. TÜBAIX, über das deutsch-französische Doktorandenkolleg „Kulturkonflikte / Konfliktkulturen“, sowie über das Leben in Deutschland und Frankreich zu erfahren. Dieser Blog ist ein studentisches Projekt von StudentInnen der deutsch-französischen Studienprogramme TübAix oder EIFA an der Eberhard Karls Universität Tübingen und der Aix Marseille Université, unterstützt von Kathrin Piecha, Vivian Missel und dem Zentrum für Medienkompetenz (ZFM). Gefördert wurde dieses Projekt durch die Deutsch-Französische Hochschule DFH.

Viel Spaß beim Entdecken!

Nous espérons que notre blog vous aidera à en savoir plus sur les programmes d’études germano-français M.A. EIFA B.A./ M.A. TÜBAIX, sur le collège doctoral franco-allemand «Cultures de conflit / conflits de cultures», ainsi que sur la vie en Allemagne et en France. Ce blog est un projet étudiant des étudiants des programmes d’études franco-allemand TübAix ou EIFA de l’Université Eberhard Karls de Tübingen et de Aix Marseille Université, en cooperation avec le Zentrum für Medienkompetenz (ZFM) et avec la collaboration de Kathrin Piecha et Vivian Missel. Ce projet a été financé par l‘Université franco-allemande DFH

Amusez-vous à le découvrir!

Louisa

Coucou tout le monde! Ich bin Louisa und komme aus dem schönen Freiburg – nur 45 Minuten vom malerischen Colmar entfernt. Mittlerweile fühle ich mich aber fast überall ein bisschen zu Hause: Freiburg, Florenz, Germersheim, Dijon, Aix-en-Provence und Tübingen – die Liste ist lang. Schon in der Grundschule war ich in einer Französisch-AG, bin ganz aufgeregt nach Hause gekommen und habe meinen Eltern begeistert erzählt, dass das Wort für Mülleimer auf Französisch vieeeel schöner klingt: poubelle. Seitdem habe ich die Sprache gelernt, habe in Frankreich gelebt und studiert und unser Nachbarland kennen- und lieben gelernt. Ich habe mich für den EIFA-Master entschieden, um meine interkulturellen und kommunikativen Kompetenzen weiter auszubauen – denn ich würde später gerne im deutsch-französischen Bereich arbeiten. Dass das Studium in Aix-en-Provence und Tübingen stattfindet, ist natürlich ein großer Pluspunkt. Am Wochenende einfach mal mit ’nem Gläschen Pastis am Meer sitzen zu können, hat nämlich absolut was!

Esa

Coucou ! Ich bin Esa, ursprünglich aus Unterfranken, inzwischen aber eher in Frankreich als in Franken zu Hause ; ) Die Liebe zu unserem Nachbarland begann im zarten Alter von 6 Jahren im Campingurlaub in der Bretagne, als ich stolz deux baguettes, s’il vous plaît in einer boulangerie bestellte. Heute bestelle ich auch gern mal ein verre de vin blanc oder aber einen kir. Nach meinem Erststudium (Romanistik/Anglistik) und etwas Berufserfahrung im Großraum Paris und Dijon wollte ich meine interkulturellen Kompetenzen über Deutschland und Frankreich auch in der Theorie noch weiter vertiefen, denn künftig würde ich total gerne (wieder) in einem deutsch-französischen Kulturzentrum arbeiten ! Und für mein Masterstudium (EIFA) hätte ich mir wohl keine schöneren Städte als Aix und Tübingen wünschen können !

Gaëlle

Coucou, ich bin Gaëlle! Ich bin in Deutschland aufgewachsen, habe aber die deutsche und die französische Nationalität. Ich bin in Hamburg auf das französische Lycée gegangen und habe dort ein doppelten Abiturabschluss gemacht. Als ich gehört habe, dass ich das auch im Studium weitermachen kann und zudem in meinem Traumfach Geschichte, habe ich nicht gezögert meine Koffer zu packen und nach Frankreich zu ziehen!

Elyssa

Je m’appelle Elyssa, j’ai 18 ans et je suis en 2ème année de licence Histoire et Archéologie du cursus TübAix. J’ai commencé ma 1èreannée en France à Aix en Provence directement après un Bac scientifique AbiBac à Marseille et j’étudie cette année en Allemagne à Tübingen ! Plus tard j’aimerais travailler dans le domaine de la culture et des musées.

Marie

Hallo, moi c’est Marie, j’ai 21 ans et je viens de Suisse. Je suis en seconde année de licence TübAix en histoire et géographie. Après mon Bac j’ai passé deux ans un peu partout en Allemagne pour y apprendre l’allemand. 2 ans plus tard j’ai découvert le cursus TübAix qui me permet de combiner mes deux centres d’intérêts : l’histoire, l’Allemagne.

Louise

Je m’appelle Louise, j’ai 19 ans et je suis actuellement en L2 d’histoire et histoire de l’art à Tübingen grâce aux Programme Tübaix. Après mon bac (littéraire), j’ai décidé de partir en Classe Préparatoire aux Grandes Écoles mais je me suis rendue compte que ce n’était pas ce qui me correspondait. J’ai donc candidater pour ce double-diplôme et ils m’ont acceptée en équivalence. Je suis encore indécise quant à mon orientation mais j’aimerais travailler dans le domaine artistique.

Anke

Hallo. Ich bin Anke. Ich studiere gerade als Master Anglistik in Tübingen. Davor habe ich mein Referendariat in Geschichte und English abgeschlossen und auch schon ein paar Jahre in verschiedenen Ländern unterrichtet. Es ist mir wichtig auf solche dualen Studiengänge aufmerksam zu machen, denn so lernt man andere Länder, Kulturen und Denkweisen viel besser kennen.

Coralie

Hey ! Je m’appelle Coralie, je suis actuellement en L2 d’Histoire Archéologie du cursus TübAix. Après
un bac scientifique ABIBAC, je me suis orientée vers ce cursus Franco-Allemand pour étudier en
Allemagne. Après une première année à Aix-en-Provence, me voici à Tübingen!